Logo FWID

Register und Verzeichnisse

Öffentliche Register

Eine Eintragung in das Handelsregister ist für größere Unternehmen in Abhängigkeit von

  • Umsatzhöhe,
  • Anzahl und Qualifikation der Mitarbeiter,
  • Vielfalt der angebotenen Leistungen und/oder
  • Geschäftsverbindungen

zwingend vorgeschrieben.

Man kann sich jedoch auch freiwillig in das Handelsregister eintragen lassen. Umfangreiche Information rund um dieses Thema sowie die entsprechenden Online-Dienste finden Sie auf dem gemeinsamen Registerportal des Bundes und der Länder.

 


 
Gemeinsames Registerportal
 
registerportal-logo_0.pngAuf dem gemeinsamen Registerportal der Länder finden Sie die Handels-, Genossenschafts- und Partnerschaftsregister sowie zum Teil die Vereinsregister aller Bundesländer und darüber hinaus die Registerbekanntmachungen (Veröffentlichungen).

 

Mit diesem Registerportal bietet die Deutsche Justiz die Möglichkeit, zu jeder Zeit Einsicht in die Handelsregister aller Bundesländer zu nehmen. Neben dem Handelsregister werden auch Daten aus den Genossenschafts- und Partnerschaftsregistern sowie zum Teil aus den Vereinsregistern angeboten.

Auch ohne Kenntnis der Registernummer können Sie gezielt nach registrierten Unternehmen und Einzelfirmen suchen. Der Registerinhalt wird in verschiedenen Darstellungsformen als pdf-Dokument zur Verfügung gestellt und kann gespeichert sowie ausgedruckt werden.

Angeboten werden insbesondere der aktuelle Ausdruck mit einem Überblick über alle derzeit gültigen Eintragungen, der chronologische Ausdruck mit allen Daten ab Umstellung auf elektronische Registerführung sowie der historische Ausdruck mit allen Daten, die bis zur Umstellung auf die elektronische Registerführung gültig waren.


 

Insolvenzbekanntmachungen

Auf dieser Seite veröffentlichen die Insolvenzgerichte der Bundesrepublik Deutschland die Bekanntmachungen, die vorzunehmen sind, wenn ein Insolvenzverfahren bei Gericht beantragt worden ist.


 

Unternehmensregister

Im Unternehmensregister des Bundesministeriums der Justiz können Auszüge aus den Registern sowie zum Teil auch Bilanzen von juristischen Personen eingesehen werden.


 

Bundeszentralamt für Steuern

Ab 2015 wird im Rahmen des Mehrwertsteuer-Pakets der EU die Umsatzsteuer bei einigen Dienstleistungen in dem Land fällig, in dem der Endverbraucher ansässig ist. Die am 1. Januar 2015 in Kraft tretende Sonderregelung des Mini-One-Stop-Shop ermöglicht es den in Deutschland ansässigen Unternehmern, ihre in den übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union ausgeführten Umsätze, die unter die Sonderregelung fallen, in einer besonderen Steuererklärung zu erklären, diese Steuererklärung zentral über das Bundeszentralamt für Steuern auf elektronischem Weg zu übermitteln und die sich ergebende Steuer insgesamt zu entrichten.


 

Gewerbezentralregister

Das Gewerbezentralregister wird beim Bundesamt für Justiz geführt. Auskunft erteilt das Bundesamt für Justiz an Privatpersonen und juristische Personen, die ihren Wohnsitz/Sitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland haben. Privatpersonen und juristische Personen mit Wohnsitz/Sitz im Inland erhalten in der Regel Auskunft bei der zuständigen Meldebehörde bzw. Gewerbebehörde. Einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister benötigen Sie, wenn Sie sich bspw. im Bewachungsgewerbe selbständig machen wollen. Die zuständige Meldebehörde bzw. Gewerbebehörde können Sie mithilfe des Zuständigkeitsfinders ermitteln. Mit einem neuen Personalausweis können Sie einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister auch online beantragen.


 

Bundeszentralregister / Führungszeugnis

Aus dem Bundeszentralregister werden u.a. Führungszeugnisse ausgestellt. Dieses benötigen Sie, wenn Sie sich bspw. im Bewachungsgewerbe selbständig machen wollen. Privatpersonen und juristische Personen mit Wohnsitz/Sitz im Inland erhalten in der Regel Auskunft bei der zuständigen Meldebehörde bzw. Gewerbebehörde.


 

Grundbuch

Die Grundbuchämter werden in Nordrhein-Westfalen von den Amtsgerichten geführt. Das zuständige Amtsgericht der Gemeinde können Sie mithilfe des Zuständigkeitsfinders oder über das Orts- und Gerichtsverzeichnis des Justizportals des Bundes und der Länder ermitteln.


 

Anlagenregister EEG

Im Anlagenregister bei der Bundesnetzagentur werden die Registrierung von Anlagen, die Strom aus erneuerbaren Energien und Grubengas erzeugen, nach dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)  geführt. Anzeigen oder Mitteilungen sind an die Bundesnetzagentur zu richten.


 

Deutsches Patent- und Markenamt

Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) stellt verschiedene Informationen und Anwendungen bereit:Amtliche Publikationen und Register für Patente, Gebrauchsmuster, Marken und Designs, Elektronisches Patentdokumentenarchiv, Schutzrechte elektronisch anmelden, Register vergriffener Werke - ergriffene Werke für nicht gewerbliche Digitalisierungsvorhaben (etc.).


 

Luftfahrtregister/Luftfahrzeugrolle

lba-logo_1_1.pngAnträge auf Eintragung in das Luftfahrtregister bzw. die Luftfahrzeugrolle und auf Ausstellung von Lufttüchtigkeitszeugnissen müssen beim Luftfahrt-Bundesamt (LBA) erfolgen.


 

Standortregister GVO

Das Standortregister über Lage von Flächen der Freisetzung oder des Anbaus von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) wird beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) geführt. Formulare und Merkblätter zur Mitteilung von GVO Anbau Standorten finden Sie auf der verlinkten Seite.


 

Deutsches Institut für Bautechnik

Zur Sicherung der ordnungsgemäßen Herstellung von Bauprodukten kann die Einschaltung von Prüf-, Überwachungs- und/oder Zertifizierungsstellen (PÜZ-Stellen) bzw. von Prüflaboren und/oder (Produkt-)Zertifizierungsstellen vorgeschrieben sein. Diese bedürfen je nach Rechtsbereich einer Anerkennung. Ein Verzeichnis über die anerkannten Stellen finden Sie auf der Seite des deutschen Instituts für Bautechnik.


 

Companies House

Diese englischsprachige Seite bietet Ihnen die Möglichkeit nach Firmen zu suchen, die im englischen Register eingetragen sind (bspw. Limiteds). Das Angebot ist kostenlos.


 

TARIC

Die mehrsprachige Datenbank enthält alle Maßnahmen im Zusammenhang mit den tarifären, handels- und agrarpolitischen Rechtsvorschriften. Der TARIC gewährleistet eine einheitliche Anwendung in allen EU-Mitgliedstaaten und gibt allen Wirtschaftsbeteiligten einen klaren Überblick über die Maßnahmen, die bei der Einfuhr oder Ausfuhr von Waren ergriffen werden müssen.

 

 

Berufsverzeichnisse

Nachstehend sind Links zu Berufsverzeichnissen verschiedener Berufsgruppen (z.B. Ingenieure, Rechtsanwälte, Dolmetscher) zusammengestellt.

 

Patentanwaltskammer

Über die von der Patentanwaltskammer geführte Datenbank können Sie alle in Deutschland zugelassene Patentanwältinnen und Patentanwälte finden.


Wirtschaftsprüferkammer

Die Wirtschaftsprüferkammer (WPK) führt ein bundesweites öffentliches Berufsregister, in dem alle Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer bzw. Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Buchprüfungsgesellschaften eingetragen sind.


Versicherungsmakler/ Versicherungsvermittler

In diesem Register, das vom deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) verwaltetet wird, finden Sie alle registrierten Versicherungsvermittler und -berater.


Rechtsanwaltsregister

Auf der Seite Bundesrechtsanwaltskammer nach allen in Deutschland zugelassenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, den in Deutschland zugelassenen europäischen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, den in Deutschland niedergelassenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten aus anderen Staaten gemäß § 206 BRAO sowie nach allen verkammerten Rechtsbeiständen suchen.


Dolmetscherinnen und Dolmetscher

Die Liste der allgemein vereidigten und öffentlich bestellten Dolmetscher/Dolmetscherinnen und Übersetzer/Übersetzerinnen wird über das Justizportal des Bundes und der Länder veröffentlicht.


Rechtsdienstleistungsregister

Bestimmte Rechtsdienstleistungen dürfen nur durch Personen erbracht werden, die ihre Sachkunde bei dem zuständigen Gericht nachgewiesen haben. Das Rechtsdienstleistungsregister veröffentlicht die registrierten Personen.


Steuerberaterverzeichnis

Über den Steuerberater-Suchdienst der Steuerberaterkammer Hessen können Sie eine Steuerberaterin bzw. einen Steuerberater nach Ort, Postleitzahl, Telefon-Vorwahl, Arbeitsgebieten sowie Branchen- und Fremdsprachenkenntnissen suchen.